Oktober 2009


Die Zeit der Weinfeste ging mit einem wunderschönen Hoffest zur 800-Jahr-Feier Leistadts und einem quirligen Wurstmarkt zuende, viele von Ihnen konnten wir dabei begrüßen und wir konnten mit Ihnen zusammen eine schöne Zeit verbringen.
Seit zwei Wochen läuft nun auch bei uns die Weinlese. Trockenes, warmes Wetter ließ unsere Trauben reichlich Sonne tanken, dank kühler Nächte in absolut gesunder Qualität. Prognosen wagen wir natürlich noch keine, schon ein, zwei Tage Regen oder warme, feuchte Nächte können uns noch einen Strich durch die bis jetzt positive Rechnung machen. Die weißen Burgundersorten, der Sauvignon blanc und der Chardonnay sind bereits gelesen und versprechen viel, die ersten Riesling-Trauben garantieren wieder einen wunderschönen Gutsriesling aus Leistadt. Heute kommen die ersten Spätburgunder-Trauben in den Keller, Saint Laurent und Merlot werden diese Woche noch folgen.


Sommer 2009

Nachdem uns die Unwetter und Gewitter dieses Jahr bisher verschont haben, hatten unsere Reben Zeit, Lust und Energie genug, um einen Riesen-Wachstumsschub hinzulegen. Im Gegensatz zum Rest der Welt, der augenscheinlich gerade in Regenmassen ertrinkt, haben wir es in der Pfalz immer noch zu trocken, die Niederschläge der letzten Tage brachten nur wenige Liter Besserung. Aber bereits in der Blüte verhalfen uns ein paar kalte Schauer zu einem natürlichen Ausdünnungsprozess, die sehr lockerbeerigen Traubenhängel in all unseren Weinbergen lassen uns einen tollen Jahrgang erwarten.